Klangreise

Eine Klangreise, die dich mitnehmen soll auf eine Reise zu dir selbst. Zur Meditation, zur "zu Ruhe" kommen, zur Klärung eines Problems oder einfach zur Entspannung im dichten Alltag. Nutze und spüre die Klänge der tibetischen Klangschalen, die Schläge der Trommel oder die sanften Töne des Monochords für dich, so wie du sie gerade brauchst.

 

Ein Bad für Körper, Geist und Seele erwarten dich in meiner gemütlichen Atmosphäre. Eine Auszeit, die du dir wert sein darfst, kann ich dir ermöglichen. Mit einer kleinen, feinen Gruppe von max. 8 TeilnehmerInnen findet die Klangreise regelmäßig oder nach Anfrage für dich in einem sehr intimen und geschützten Rahmen statt.

 

Falls du Fragen hast oder dir etwas unklar ist, zögere bitte nicht, mich einfach telefonisch oder per Mail zu kontaktieren.

 

Ich freue mich auf eine entspannte und bewusste Zeit!

Nähere Informationen zur Wirkung von Klang auf den Körper

 

Alle Organe, jedes Gewebe baut sich aus Atomen auf, welche in ständiger Eigenschwingung durch Elektronen, Protonen und Neutronen sind. Wenn nun Hektik, Streit, Ärger, Trauer, falsches Essen, Lärm auf unseren Körper einwirken, verändert sich das Schwingungsmuster und es entstehen Blockaden, Verspannungen, Ablagerungen und Energieverluste wie Müdigkeit, Lustlosigkeit oder Unausgeglichenheit, Ruhelosigkeit und dann Aggressivität. Die durch die Klänge erzeugte Schwingung wirkt über das Resonanzgesetz wie eine Mikromassage, indem stärkere Schwingungen auf schwächere einwirken und diese sich wieder an ihren ursprünglichen Schwingungszustand erinnern. Jede Zelle im Organismus ist durch die Hohlräume ein Resonanzkörper und reagiert somit auf diese Vibrationen.

 

Im Gehirn werden die Hemisphären verbunden und Alphawellen erzeugt. Neueste wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass durch reinen Klang die Zellaktivität in der rechten Hemisphäre stark aktiviert wird und dadurch die Sinne angeregt, belebt und verfeinert werden. Da die Obertöne weit über das Hörbare hinausreichen, wird die Verstandesebene verlassen. Die Töne führen in einen Raum der nichtlinearen Zeit. Es wird ein Losgelöstsein von Alltagsproblemen erfahren, tiefe Ruhe und Geborgenheit stellen sich ein. Durch das Erlernen und Üben des "In sich Ruhens" wird Kontakt aufgenommen zum eigenen Urwissen und zur Verbundenheit mit dem Göttlichen in uns. Auf dieser Grundlage entsteht Unbeschwertheit, schöpferische Energie und neue Kraft. Klang wurde in allen alten Kulturen zur Heilung genutzt.

 

Quelle: http://www.kristall-klangschalen.at/klangschalen2.htm


ACHTUNG!
Nicht geeignet für Schwangere, frisch Operierte (letzten 3 Monate) und Menschen, die Psychopharmaka einnehmen - bitte unbedingt um Rücksprache! Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung!